MATSUURA

Hochleistungs- Bearbeitungszentren
für eine immer schnellere Welt

MATSUURA

Die MATSUURA Machinery GmbH bietet Ihnen eine große Auswahl an hocheffizienten Vertikal-, Horizontal- und 5-Achsen-Bearbeitungszentren, sowie flexiblen Fertigungszellen und Anlagen für das Additive Manufacturing.

Der Name MATSUURA steht seit über 80 Jahren für Innovation, höchsten Qualitätsanspruch und Verlässlichkeit. Diese Werte sind seit drei Generationen der Maßstab für die Entwicklung technologisch führender Produkte für die Metallbearbeitung.

Vertikal-Bearbeitungszentren

Zuverlässige Hochleistungsbearbeitung mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis für unterschiedlichste Aufgabenstellungen. Bewährte qualitätsbringende Elemente wie die MATSUURA Hochleistungsspindel, ein effizientes Spänemanagement und das Servotuning lassen hinsichtlich Genauigkeit und Geschwindigkeit keine Wünsche offen.

Die VX Reihe zeichnet sich durch beste Stabilität, robuste Bauweise, eine hohe Genauigkeit und eine lange Lebensdauer aus.

Horizontal-Bearbeitungszentren

Die Kombination von HSC- und Hochgenauigkeitstechnologien machen die horizontalen Bearbeitungszentren der H.Plus-Reihe einzigartig im Hochleistungsbearbeitungssektor. Bei hohen Anforderungen an die Genauigkeit und die Oberflächengüte und dem stets wachsenden Druck der Kostenreduzierung, eignet sich die H.Plus-Baureihe wie maßgeschneidert zur Herstellung großvolumiger Werkstücke.

Die hochproduktiven Maschinen finden u.a. im Maschinenbau, im Fahrzeugbau sowie in der Luft- und Raumfahrt Anwendung.

matsuura-bild4
matsuura-bild5

5 Achs-Bearbeitungszentren

Bei der 5-Achsen-Bearbeitung werden Werkstücke komplett in nur einer Aufspannung bearbeitet. Dadurch wird eine wirtschaftliche und hochgenaue Fertigung gewährleistet.

Die 5-Achsen-Bearbeitungszentren von MATSUURA werden mit einem integrierten Maschinentisch konzipiert und garantieren damit eine maximale Steifigkeit.

Für die unterschiedlichen Anforderungen und Aufgaben hat MATSUURA unterschiedliche Lösungen zu bieten

  • MAM-Reihe für produktive Fertigung hochgenauer Einzelteile und Kleinserien. Optional für einen mannlose Fertigung aufrüstbar.
  • Cublex-Reihe Multifunktionsbearbeitungszentrum: Fräs-, Dreh-, und Schleifbearbeitung in einer Maschine
  • L-Reihe mit Linearmoren für ultraschnelle, hochpräzise Bearbeitung von kleinen Werkstücken
  • MX-Reihe für die wirtschaftliche Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien.

Hybrid Additive Manufacturing-Anlagen LUMEX Avance-Reihe

Lumex Avance 25 und Lumex Avance 60

Die Kombination von Lasersintern und Hochgeschwindigkeitsfräsen in einer Maschine.

Die Bearbeitungszentren der Lumex-Reihe vereinen das Lasersintern (SLS) und das High Speed Milling (HSM). Die genannten Verfahren sind bei der Lumex-Reihe in einer Hybrid-Maschine technologisch zusammen gefasst.

Dieser Prozess wird Hybrid Additive Manufacturing genannt. Hoch komplexe Konturen, die mit größtmöglicher Freiheit gestaltet werden, können durch dies Verfahren erzeugt werden. Durch die Kombination von Lasersintern und Hochgeschwindigkeitsfräsen werden die Bauteile komplett auf einer Maschine bearbeitet, eine Nachbearbeitung durch andere Bearbeitungsverfahren wird auf ein Minimum reduziert.

Ihre Vorteile

  • Reduzierung der Durchlaufzeit
  • Erhöhte Flexibilität
  • Steigerung des Nutzungsgrades
  •  Reduktion des Personalbedarfes
  •  Steigerung der Qualität

Kompetenz

  • Ausgezeichnete Produktqualität
  • Verwendung modernster NC-Technik
  • Weltweit größtes Produktspektrum in der Komplettbearbeitung
  •  Maßgeschneiderte Kundenlösungen
  •  Weltweiter Sofortservice

Sie möchten Mehr Informationen?

Wir rufen Sie gerne zurück!